Behördenseminar II


28. Februar 2020 Alterspolitische Strategien entwickeln und umsetzen Die Strategie ist der Weg vom Ist zum Soll


Die Erarbeitung einer zukunftsgerichteten Strategie in der kommunalen Alters- und Spitexarbeit ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Das vorliegende Seminar soll Exekutivmitglieder und Verwaltung der Gemeinden sowie Dienstleistungserbringende darin unterstützen, im Dialog mit den Stakeholdern einen Strategieprozess in ihrer Gemeinde zu initiieren und durchzuführen. Eine Strategie beschreibt Mittel und Wege, die eine Gemeinde wählt, um ihre Ziele zu erreichen. Sie zeigt auf, wie das Gemeinwesen seine Aufgaben sicherstellen will und ermöglicht eine konkrete Orientierung für das tägliche Handeln. Die Entwicklung einer Strategie bedingen eine Vision und ein Leitbild, sie «ist der Weg vom Ist zum Soll“. Das methodische Vorgehen beinhaltet folgende Schritte: - Wo stehen wir heute? Wie sieht unsere Vision aus? Was sagt unser Leitbild?  - Was sagt uns die Ist-Analyse (Standortbestimmung, Ausgangslage)? - Wie sehen unsere strategischen Ziele aus? Wie werden die Ressourcen der Gemeinde und die damit verbundenen Fähigkeiten, die strategischen Ziele zu erreichen, beurteilt? - Wie sehen die davon abgeleiteten Massnahmen aus? Wie wird ein Masterplan erstellt?
 
Ganzer Newslwetter als PDF

Innovative Weiterbildungen in der Alters- und Spitexarbeit

© iwas.ch