Tagesseminar

24. September 2021

WIA – Wohnen im Alter – Strategieentwicklung und Umsetzung

Wohnen mit Dienstleistungen: Autonomes Leben zu Hause dank Spitex Kriens

Planen Sie die Erarbeitung einer Strategie für das Wohnen im Alter in Ihrer Gemeinde? Die Genossenschaft Wohnen im Alter in Kriens (GWAK) hat im Mai 2020 die Wohnsiedlungen Lindenpark mit einem attraktiven Angebot mitten im Zentrum von Kriens eröffnet. Die hindernisfreien Wohnungen im Lindenpark sind optimal für die Ansprüche für das Wohnen im Alter geschaffen. Wohnen im Alter umfasst mehr als die Sicherstellung unterschiedlicher Wohn-, Betreuungs- und Pflegeformen. Es umfasst auch diverse bedarfsorientierte Unterstützungsleistungen, damit die Menschen so lange wie möglich unabhängig und selbstbestimmt in ihren «eigenen vier Wänden» leben können. Wie wurde das Projekt WIA in Kriens entwickelt, mit welchen Angeboten – wie sehen die bisherigen Erfahrungen aus? Das Angebot im Lindenpark und im Schweighof richtet sich an ältere Menschen in Kriens, die noch selbständig leben können, jedoch im Alltag punktuell auf Unterstützung angewiesen sind. Zum Grundangebot des «Wohnen mit Dienstleistungen» gehört der Notruf und die Alltagsunterstützung. Die soziale Wohnbetreuerin ist als Ansprechperson für die einzelnen Mieterinnen und Mieter da. Sie steht mit Rat und Tat bei alltäglichen Belangen zur Seite. Das vorliegende Seminar kann Ihnen aus verschiedenen Perspektiven Wissen und Erfahrungen für die Entwicklung eines integrierten Angebotes für das Wohnen mit Dienstleistungen weitergeben und kann Sie darin unterstützen, einen Strategieprozess in ihrer Gemeinde zu initiieren und durchzuführen.

 

Inhalte

• Informationen zu Trends und Entwicklungen in der Alterspolitik

• Entwicklung des Wohnsiedlungsprojektes der Spitex Kriens

• Genossenschaftliches Wohnen

• Planung und Gestaltung von Lebensräumen im Alter

• Information und Kennenlernen der beiden Wohnsiedlungen und deren Dienstleistungen

• Umsetzung von strategischen Zielen

• Erfahrungsaustausch - Arbeit an eigenen Projekten

 

Eckpfeiler des Tagesprogramm

• Aktuelle Trends und Entwicklungen in der Alterspolitik

• Wie kam es zu dem Wohnsiedlungsprojekt der Spitex Kriens?

• Genossenschaftliches Wohnen heute

• Besichtigung Modell Lindenpark – Wohnen mit Dienstleistungen konkret

• Planung und Gestaltung von Lebensräumen im Alter

• Erfahrungsaustausch (weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.iwas.ch)

 

Leitung/Dozenten

• Hannes Koch, Geschäftsleiter Spitex Kriens

• Maja Nagel Dettling, Bildung- und Organisationsberatung, Stäfa

• Sandra Remund, Planung und Gestaltung von Lebensräumen

• Lothar Sidler, ehem. Stadtrat Kriens Innovative Weiterbildung in der Alters- und Spitexarbeit www.iwas.ch

 

Zielgruppe

• Politisch Verantwortliche für das Thema Alter / Gesundheit / Gesellschaft in den Gemeinden

• Operativ Verantwortliche bei Kommunen, Zweckverbänden, Altersbeauftragte

• Präsident/innen und Vorstände von Spitex Organisationen und stationären Einrichtungen

• Leiterinnen und Leiter von stationären und ambulanten Einrichtungen in der Altershilfe

• Trägerschaftsvertretungen, Wohnbeauftragte und weiterer Interessierte

 

Organisation

Datum: 24. September 2021

Zeit: 09.15 Uhr bis 16.45 Uhr

Ort: Kriens

Kosten: CHF 425

Abschluss: Zertifikat Anmeldeschluss: 14. September 2021

Siehe auch allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Agenda

07.09.2021

Behörden I

10.09.2021

Behörden II

10.09.2021

Optimierungs-potential

24.09.2021

WIA

Datum offen

Häusliche Krisensituationen

 

Sind Sie interessiert?

Wir freuen uns auf ihre Mail

Danke! Die Nachricht wurde gesendet.

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

 

Anmeldung und Abmeldungen

Die Anmeldung erfolgt mit dem Anmeldeformular oder via Email und ist für die Kursteilnehmenden verbindlich. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt und bestätigt. Bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn erfolgt eine Einladung, die an die in der Anmeldung genannte Adresse verschickt wird und die genauen Kurszeiten und die Angaben zum Kursort enthält. Eine Abmeldung hat schriftlich zu erfolgen an: Maja Nagel Dettling, Binzstrasse 51, 8712 oder via Email: m.nagel@bluewin.ch. Für eine Abmeldung innerhalb von 10 Tagen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100.- in Rechnung gestellt.